Herzlich Willkommen auf meiner Homepage!

Mein Name ist Dr. Denise Klassert. Ich freue mich, dass Sie sich die Zeit genommen haben hier mehr über mich und meine Arbeit zu erfahren. Gerade im Bereich des Permanent Make-Ups ist es unabdingbar, sich von jemanden behandeln zu lassen, der zum einen das handwerkliche Geschick und künstlerische Können besitzt 
und zum anderen höchsten Wert auf eine hygienisch einwandfreie und saubere Arbeit legt.

 

Ich wurde 1977 in Meißen geboren. Schon als Kind und Jugendliche wurde ich im Schönheitsinstitut meiner Mutter mit dem Umgang verschiedenster Kosmetika vertraut gemacht. Mir gefiel die Arbeit so gut, dass ich mich vor 15 Jahren dazu entschloss, an einem Lehrgang für den Umgang mit Permanent Make-Up teilzunehmen. Seit dem Bestehen dieses Kurses bilde ich mich permanent weiter, um meinen Kunden immer die bestmögliche Behandlung garantieren zu können.

Nach dem Abitur habe ich 1999 erfolgreich eine Ausbildung zur Medizinisch Technischen Laborassistentin an der Berufsfachschule der Uniklinik Leipzig abgeschlossen. Somit konnte ich mir mein Studium der Biologie von 1999 bis 2004 an der Goethe Universität in Frankfurt am Main finanzieren. Nach meinem Diplom in Biologie begann ich mit meiner Promotion am Institut für Hygiene der Goethe Universität Frankfurt.

Während meiner Promotion übernahm ich zusätzlich die Laborkoordination und die Leitung verschiedener Projekte. Unter anderem arbeitete ich an der Klärung von Zytostatikaresistenz-Mechanismen verschiedener Krebszellen und Erforschung intrazellulärer Signalkaskaden bei Zytomegalie in speziellen Zellsystemen. Daher weiß ich genau, mit welchen Problemen Patienten unter einer Chemotherapie zu kämpfen haben.

Durch meine Arbeit als Laborleitung im Interdisziplinären Forschungslabor der Stiftung für krebskranke Kinder und am Biodiversität und Klima Forschungszentrum (BiK-F) Frankfurt am Main habe ich sehr viel Erfahrung im Bereich der Medizin und Hygiene. Ich weiß, welche Hygiene Standards zu beachten sind, um möglichst steril zu arbeiten. Für mich ist sauberes und genaues Arbeiten die Grundvoraussetzung eines jeden Permanent Make-Up’s.

Die Arbeit in der Forschung hat mir immer sehr großen Spaß gemacht. Durch den Kontakt zu Krebspatienten unter Chemotherapie, insbesondere zu Frauen mit Brustkrebs, habe ich schon vor einigen Jahren den Entschluss gefasst, diesen Menschen zu helfen ihr Selbstwertgefühl zu stärken und ihnen wieder mehr Lebensfreude zu verschaffen. Denn oft leiden die Patienten unter den Folgen einer Chemotherapie und den Folgen einer Operation, haben dauerhaften Haarverlust oder gar fehlende Brustwarzen. Anfang 2015 habe ich mich dazu entschlossen, die Medizinische und Kosmetische Pigmentierung hauptberuflich anzubieten, denn so kann ich mit meiner Kreativität, meinem künstlerischen Geschick und meinem medizinischen Wissen helfen, die Lebensqualität dieser Menschen wieder zu erhöhen.

Für mich steht Qualität, Service und Menschlichkeit im Mittelpunkt. Mein Motto ist nicht jeden Trend folgen, sondern kleine Schönheitsmakel gekonnt und dezent auszugleichen und das Gesicht somit zu perfektionieren. Ich bin nur dann glücklich und zufrieden, wenn es meine Kunden sind!

Haben Sie noch Fragen? Möchten Sie einen Termin? Rufen Sie an!

Kontakt/Buchung
Pigmentiergerät